Michaël Raivard lors du 70ème anniversaire du fondateur du groupe Wolfgang Trigema

Burladingen, le 30 juin dernier – La célèbre famille du chef d’entreprise du groupe Wolfgang a célébré parmis plus de 1500 invités le 70ème anniversaire de son fondateur ainsi que le 45ème anniversaire de la société Trigema. Le Singe Sina, mascotte de la société Trigema ainsi que le “roi de Burladingen” ont tous deux été immortalisés par Michaël Raivard le plus rapide des peintres de rue ! Source : scharzwaelder-bote.de

Burladingen – Von der Währungkrise war am Samstag auf der Zollernalb in Burladingen allenfalls am Rande die Rede. Im Mittelpunkt stand beim Jubiläum “45 Jahre Trigema” das Lebenswerk von Ausnahmeunternehmer Wolfgang Grupp, der jüngst seinen 70. Geburtstag feierte.

Als am Ende Frankreichs schnellster Straßenmaler Michael Raivard sein Werk vollendet hatte, lächelte “Der König von Burladingen” gemeinsam mit Trigema-Affe Sina in Goldstaub verewigt auf seine knapp 1500 Gäste in dem in den Trigema-Farben geschmückten Festzelt herunter. Zuvor hatten Böllerschützen und Jagdhornbläser die Ehrengäste im Park der Grupp-Villa begrüßt und sie zum Empfang des Unternehmerehepaares eskortiert. Mit dabei Prominenz aus Adel und Geldadel, Gäste aus der Lokal- und Landespolitik, Wirtschaft und Kultur, die alle dem Unternehmerpaar ihre Aufwartung machten.